Aasta Hansteen

Vorlage: Norwegische Nationalbibliothek, Oslo
Vorlage: Norwegische Nationalbibliothek, Oslo

* 1824 Oslo † 1908 Oslo

Aasta Hansteen war eine norwegische Malerin, Schriftstellerin und Feministin. Nach ihrer Rückkehr aus der Emigration in die Vereinigten Staaten setzte sie sich 1880 besonders für die Gleichberechtigung der Frauen in Norwegen ein. Sie kritisierte vor allem Kirche und Geistlichkeit als Institutionen der Unterdrückung von Frauen und die männerdominierte Gesellschaft.