Jane Addams

Vorlage: Library of Congress, Washington
Vorlage: Library of Congress, Washington

* 1860 in Cedarville, Illinois † 1935 in Chicago, Illinois

Jane Addams war eine US-amerikanische Feministin, Journalistin und Vertreterin der Chicagoer Schule der Soziologie, die sich in der Friedensbewegung Anfang der 1920er Jahre in den USA betätigte. Sie gilt als Wegbereiterin der Sozialen Arbeit und als eine der wichtigsten Vertreterinnen der sogenannten Settlementbewegung. 1915 gründetet sie die Womens᾿s International League für Peace and Freedom (IFFF) und sprach sich für Pazifismus aus. Außerdem übernahm sie im selben Jahr die Leitung der Internationalen Frauenkonferenz in Den Haag. Darüber hinaus setzte sie sich früh für People of Colour ein. 1929 erhielt Adams als erste Amerikanerin für ihr soziales Engagement den Friedensnobelpreis.