Aletta Jacobs

Vorlage: ATRIA Amsterdam
Vorlage: ATRIA Amsterdam

* 1854 Hoogezand-Sappemeer † 1929 Baarn

Aletta Jacobs war eine niederländische Ärztin und Frauenrechtlerin. Sie war die erste Frau in den Niederlanden, die die offizielle Anerkennung zur Ärztin erhielt. 1882 gründete sie die erste Klinik für Geburtenkontrolle der Welt. Daneben kämpfte sie für das Frauenwahlrecht auf nationaler wie internationaler Ebene. So war sie ab 1902 die Vorsitzende der niederländischen „Vereinigung für Frauenwahlrecht“. 1915 organisierte sie den ersten Frauenfriedenskongress in Den Haag, an dem ca. 1.500 Frauen aus zwölf Ländern teilnahmen. Die Resolution der Frauen wurde den Krieg führenden Regierungen überreicht. Außerdem engagierte Jacobs sich bis kurz vor ihrem Tod beim „Weltbund für Frauenstimmrecht“.